DE
Diese Webseite befindet sich momentan noch im Aufbau, daher sind nicht alle funktionen verfügbar.

Unser Ziel

Die Welt ist im Wandel. Neue Technologien werden noch mehr Einfluss darauf haben, wie wir in Zukunft arbeiten. Auf diese Zukunft wollen wir Beschäftigte und Unternehmen bestmöglich vorbereiten. Wir gestalten die Transformation in Deutschland und weiteren Ländern, eng vernetzt mit unseren Partnern.

Über uns

Das Continental Institut für Technologie und Transformation (CITT)

Unsere Arbeitswelt verändert sich. Digitalisierung und Industrie 4.0 stellen insbesondere die Fahrzeugindustrie vor einen tiefgreifenden technologischen Wandel, der sich vor allem auf die Arbeitswelt der Zukunft auswirkt. Beschäftigte benötigen Perspektiven, um sich dem Wandel zu stellen und ihn aktiv zu gestalten. Das CITT als Kompetenzzentrum für Transformation begleitet Beschäftigte auf diesem Weg und unterstützt sie beim Ausbau ihrer individuellen Beschäftigungsfähigkeit durch passgenaue Programme und Qualifizierungsangebote. Ob Angelernte*r, Fachkraft oder Akademiker*in: Beim CITT stehen alle Zielgruppen im Fokus. Darüber hinaus konzipiert und betreibt das CITT eine moderne, agile Qualifizierungsinfrastruktur an vielen Standorten. Dazu gehören Schulungsräume, Werkstätten sowie TechSpaces zum Thema 3D-Druck, Robotik und Augmented Reality.

12

Standorte

in Deutschland

6.600

Teilnehmerinnen & Teilnehmer

seit Start in 2019

91 %

Erfolgsquote

unserer Teilnehmerinnen und Teilnehmer bei Zukunftsqualifizierungen

„Um diesen tiefgreifenden Wandel zu bewältigen, müssen wir es schaffen, eine Kultur des kontinuierlichen Lernens und Weiterbildens zu kreieren.“

Dr. Ariane Reinhart
Personal- und Nachhaltigkeitsvorständin, Continental AG
Mitglied des CITT Beirats

„Continental macht mit diesen Initiativen einen wichtigen Schritt, um die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zukunftsgerichtet weiterzubilden und so ihre Beschäftigungsfähigkeit zu sichern.“

Francesco Grioli
Mitglied des geschäftsführenden Hauptvorstands der IG BCE
Vorsitzender des CITT Beirats

„Die IG Metall unterstützt die Idee des CITT, weil wir in großem Umfang Perspektiven durch Weiterbildung für Beschäftigte schaffen müssen. Weiterbildung ist die passende Antwort auf die Veränderungen der Transformation.“

Christiane Benner
Zweite Vorsitzende der IG Metall
Mitglied des CITT Beirats

„Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erfolgreich zu qualifizieren und damit ihre Beschäftigungsfähigkeit zu sichern, ist eine zentrale Verantwortung des Unternehmens.“

Marcel Verweinen
Personalleiter Deutschland, Continental AG
Mitglied des CITT Beirats

„Die Herausforderungen rund um Industrie 4.0 und Digitalisierung sind uns seit langem bekannt. Mit dem CITT haben wir nun einen schnellen und effizienten Weg gefunden, entsprechende Lösungsansätze aus der Strategie abzuleiten und in konkrete Angebote für unsere Beschäftigten umzusetzen.“

Sebastian Borchers
Head of Talent Management & Organizational Development Germany
Head of CITT, Continental AG

Bildungsangebot

Moderne Technologien und Methoden im Fokus

Mit der digitalen Transformation gehen neue Aufgaben, Berufsbilder und Ausbildungen einher. Das CITT schafft dabei in vier Bereichen Qualifizierungen, die individuell und auf Deine Bedarfe zugeschnitten sind: Robotik, Virtual & Augmented Reality, 3D-Druck und Agile Methoden & Digitale Kompetenzen. Erfahre hier mehr, was sich dahinter versteckt und welche Möglichkeiten das CITT Dir gibt, Dich in diesen Feldern weiterzubilden.

Robotik

Robotik, Steuerungstechnik und Pneumatik sind ein wichtiger Bestandteil von Industrie 4.0 und der Automatisierung. In diesem Bereich bietet das CITT IHK Zertifikatslehrgänge sowie verschiedene Modulbausteine an, die variabel und individuell anpassbar sind – je nach Qualifizierungsstand und Spezialisierungswunsch des Teilnehmenden.

Virtual & Augmented Reality

Wie lässt sich Augmented und Virtual Reality als zukunftsträchtige Technologie nutzen? Wie lässt sich diese Technik im Geschäftsalltag der Zukunft verankern. Diese Fragen treiben uns um – unser Ziel ist es, die richtigen Antworten zu finden und die richtigen Weiterbildungen anzubieten.

3D-Druck

Vom Prototyp bis zur Serienproduktion: 3D-Objekte lassen sich in die komplette Wertschöpfungskette integrieren. Wir wollen für unsere Mitarbeitenden die Grundlagen und Anwendungskompetenzen ausbauen. Dafür haben wir TechSpaces an verschiedenen Standorten errichtet.

Agile Methoden & Digitale Kompetenzen

Die digitale Welt ist eine innovative Welt. Agile Methoden wie Design Thinking und digitale Kompetenzen sind die Basis für die Innovationskraft eines Unternehmens und den Mindset für den technologischen Wandel. Das CITT verfügt zudem über einheitliche agile Qualifizierungsumgebungen - sogenannte Agile Spaces - an vielen deutschen Standorten.

Zukunftsqualifizierungen für alle Beschäftigten

Das CITT bietet eine Vielzahl an Aus- und Weiterbildungsangebote für Akademikerinnen und Akademiker, Fachkräfte sowie Angelernte. Alle Qualifizierungen wurden mit Expertinnen und Experten entworfen, um die Zukunftsfähigkeit sicherzzustellen.

Die Angebote teilen sich in verschiedene Bereiche auf – in der Übersicht siehst Du, welche das sind. 

Angelernte Mitarbeiter*innen
Fachkräfte
Akademiker*innen

Angelernte Mitarbeiter*innen

Grundkompetenzen

Die Grundkompetenzen sind ein vorbereitendes Modul auf eine abschlussorientierte Maßnahme. Ziel ist es, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wieder an das Lernen heranzuführen.

 

Zum Angebot
Teilqualifizierungen

Bei Teilqualifizierungen kann bisher erbrachte Berufserfahrung die Ausbildungszeit um ein Drittel verkürzen. Teilqualifizierungen führen Dich modular bis zum Berufsabschluss.

 

Zu den Angeboten
Intensivkurse

Intensivkurse vermitteln kurz und kompakt die Theorie des entsprechenden Ausbildungsberufs. Für eine Teilnahme benötigst Du langjährige nachgewiesene Berufserfahrung. Bestehst Du erfolgreich, erhältst Du einen Berufsabschluss.

Zu den Angeboten
IHK Zertifikatslehrgänge

Egal ob Du einen Berufswechsel anstrebst, Quereinsteiger bist oder Deine Qualifikation mit einem Abschluss dokumentieren möchtest – hier sind IHK-Zertifikatslehrgänge die richtige Wahl.

 

Zu den Angeboten
Digitale Kompetenzen 4.0

Zugeschnitten auf Beschäftigte aus dem Produktionsumfeld schafft dieser Kurs ein Grundlagenverständnis für ein Digital Mindset sowie Internet of Things & Services.

 

Zum Angebot
Qualifizierungs-Guides

Qualifizierungs-Guides unterstützen nach ihrer Ausbildung ihre Kolleginnen und Kollegen vor Ort, indem sie Informationen zu Bildungsangeboten teilen und helfen, Fragen zu beantworten.

 

Zum Angebot

Fachkräfte

IHK Zertifikatslehrgänge

Egal ob Du einen Berufswechsel anstrebst, Quereinsteiger*in bist oder Deine Qualifikation mit einem Abschluss dokumentieren möchtest – hier sind IHK-Zertifikatslehrgänge die richtige Wahl.

 

Zu den Angeboten
Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten

Sicherheitstechnik und Arbeitsschutz, Funktions- und Schaltungsanalyse: In Theorie und Praxis lernst Du, Arbeitsaufträge zu analysieren und durchzuführen.

 

Zum Angebot
Qualifizierungs-Guides

Qualifizierungs-Guides unterstützen nach ihrer Ausbildung ihre Kolleginnen und Kollegen vor Ort, indem sie Informationen zu Bildungsangeboten teilen und helfen, Fragen zu beantworten.

 

Zum Angebot
Data Analytics & Data Science

Diese Kurse richten sich an Beschäftigte, die interessiert am Umgang mit Daten, Datenpflege, analytischen Aufgabenstellungen und professionellen Visualisierungen sind.

 

Zu den Angeboten
Digitale Kompetenzen & Agile Methoden

Du möchtest lernen, was die digitale Transformation für die Arbeitswelt bedeutet und wie eine Organisation 4.0 aussehen kann? Dann bist Du bei diesen Kursen richtig.

 

Zu den Angeboten
3D-Druck

Im Zuge der zunehmenden industriellen Digitalisierung nimmt der 3D-Druck eine maßgebliche Rolle als zukünftiges Fertigungsverfahren ein. Unsere Kurse helfen Dir, Dich darauf vorzubereiten.

 

Zum Angebot

Akademiker*innen

Qualifizierungs-Guides

Qualifizierungs-Guides unterstützen nach ihrer Ausbildung ihre Kolleginnen und Kollegen vor Ort, indem sie Informationen zu Bildungsangeboten teilen und helfen, Fragen zu beantworten.

 

Zum Angebot
Software Development & Engineering

Bei diesen Kursen geht es um die Grundlagen der Programmierung.

 

Zu den Angeboten
Data Analytics & Data Science

Diese Kurse richten sich an Beschäftigte, die interessiert am Umgang mit Daten, Datenpflege, analytischen Aufgabenstellungen und professionellen Visualisierungen sind.

 

Zu den Angeboten
Digitale Kompetenzen & Agile Methoden

Du möchtest lernen, was die digitale Transformation für die Arbeitswelt bedeutet und wie eine Organisation 4.0 aussehen kann? Das kannst Du hier.

 

Zu den Angeboten
3D-Druck

Im Zuge der zunehmenden industriellen Digitalisierung nimmt der 3D-Druck eine maßgebliche Rolle als zukünftiges Fertigungsverfahren ein. Unsere Kurse helfen Dir, Dich darauf vorzubereiten.

 

Zu den Angeboten

Das sagen unsere Teilnehmerinnen und Teilnehmer

In unseren verschiedenen Kursen treffen wir auf die unterschiedlichsten Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Was sie alle eint? Die Zufriedenheit, sich mit dem CITT weiterzubilden und so ihre Zukunft selbst in die Hand zu nehmen.

„Ich habe mich für das CITT entschieden, um mich persönlich weiterzuentwickeln und meinen Standort durch meine Kompetenz zu stärken.“
Andreas Daines
CITT Teilnehmer in Korbach
„Das eLearning vom CITT hat mir geholfen, die Arbeitswelt von Morgen schon heute zu verstehen.“
Svenja Ehlig
Produktionsmitarbeiterin,
eLearning Teilnehmerin des CITT
„Das eLearning vom CITT unterstützt bei dem Aufbau eines gemeinsamen Mindset über Abteilungsgrenzen hinweg, um so die Zusammenarbeit zu stärken.“
Christian Opitz
Test Engineer,
eLearning Teilnehmer des CITT

Einblicke und Aktuelles

Neues aus dem CITT

Im CITT passiert viel – erfahre hier, welche Neuigkeiten wir aus den verschiedenen Bereichen haben. Egal ob Du mehr Informationen zu Robotik, unseren Standorten oder erfolgreich abgeschlossenen Aus- und Weiterbildungen suchst – im News-Bereich wirst Du garantiert fündig.

[Translate to DE:]
30.09.2022 Stories

„Manche denken in meinem Alter schon an die Rente, ich wollte es nochmal wissen!“

Mit über 50 hat Roswitha Dörner im CITT Intensivkurs zur Maschinen- und Anlagenführerin wieder gelernt zu lernen – Jahrzehnte nach dem Schulabschluss.

Weiterlesen

23.09.2022

Die Vorfreude steigt: Die erste CITT TechTour nach Toulouse startet im Oktober

Wer träumt nicht davon, im Rahmen einer Ausbildung oder eines Dualen Studiums für ein paar Wochen ins Ausland zu gehen und dort neue Technologien und andere Continental Standorte kennenzulernen? Für fünf Azubis aus ganz Deutschland wird dieser Traum im Oktober zur Wirklichkeit, denn dann starten sie mit dem CITT ihre TechTour nach Toulouse.

Weiterlesen

16.09.2022

Mit Bestnoten bestanden

Ende August kamen in Korbach die besten Absolventen des CITT aller deutschen Standorte zusammen, um gebührend für ihre Leistungen gefeiert zu werden. Gleichzeitig fand die Beiratssitzung des CITT statt, an der auch Ariane Reinhart, Mitglied des Vorstands teilnahm.

Weiterlesen

Partner und Zertifizierungen

Langfristige Partnerschaften und Netzwerke bilden die Grundlage unseres Erfolges. Das Zusammenwirken vielfältiger Impulse und Ideen schaffen neue Chancen für Unternehmen und Beschäftigte. Hier findest Du eine Auswahl unserer Partner und Zertifizierungen.

Partner

Fragen rund um das CITT

Wofür steht CITT?

Die Abkürzung CITT steht für das Continental Institut für Technologie und Transformation. Das Institut führt als AZAV-zertifizierter Bildungsträger eigene Maßnahmen zur beruflichen Qualifizierung in der Transformation durch.

Seit wann gibt es das CITT?

Continental hat das Continental Institut für Technologie und Transformation im Jahr 2019 gegründet.

Wobei hilft mir das CITT?

Das Ziel des CITT ist, allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern passgenaue und zukunftsfähige Angebote für ihre Weiterbildung zu bieten. Das CITT hilft Dir dabei, (digitale) Kompetenzen aufzubauen, die für die Berufe der Zukunft benötigt werden – und fördert Deine individuelle Beschäftigungsfähigkeit.

Warum sollte ich mich weiterbilden/qualifizieren?

Die Automobilbranche sieht sich in den kommenden Jahren zwei zentralen Herausforderungen gegenübergestellt: Der Wandel durch die Digitalisierung und Veränderungen im Zuge der Industrie 4.0. Das CITT bereitet Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf diesen Wandel vor und sorgt dafür, dass alle die nötigen Qualifizierungen der Zukunft haben und auf die Arbeitswelt von Morgen vorbereitet sind.

Was bedeutet Transformation?

Transformation bedeutet Wandel. Die Automobilindustrie verändert sich durch moderne Technologien, Digitalisierung und Elektrifizierung. Mit der sogenannten digitalen Transformation gehen auch neue Aufgaben, Berufsbilder und Ausbildungen einher. Auf diese möchte Dich das CITT vorbereiten und entwickelt passgenaue und zukunftsfähige Qualifizierungsangebote.

An welche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter richten sich die Qualifizierungsangebote des CITT?

Im Oktober 2019 hat das Institut die ersten Qualifizierungen für Produktionsmitarbeiterinnen und -mitarbeiter gestartet, die modular und IHK-zertifiziert bis zum vollständigen Berufsabschluss führen. Seit Oktober 2020 gibt es außerdem erste Angebote zum Thema „Digitale Kompetenzen“ für Fachkräfte, Akademiker*innen und Produktionsmitarbeiter*innen in Form von eLearnings. Weitere berufliche Qualifizierungen werden derzeit in Zusammenarbeit mit den Fachbereichen von Continental zusammengestellt.

Welche Möglichkeiten habe ich, über das CITT digitale Kompetenzen aufzubauen?

Das CITT bietet Möglichkeiten zur anschluss- und abschluss-orientierten beruflichen Qualifizierung an. Eine abschlussorientierte Maßnahme zielt auf einen vollwertigen Berufsschulabschluss ab und beinhaltet den Aufbau von Grundkompetenzen, Teilqualifizierungen und Intensivkurse des CITT. Eine anschlussorientierte Qualifizierung ist eine klassische Weiterbildung wie eLearnings oder ein universitärer Zertifikatskurs.

Wie sehen die Qualifizierungen der Zukunft aus, die das CITT anbietet?

Das CITT hat im ersten Schritt drei eLearnings zum Aufbau digitaler Kompetenzen für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Continental entwickelt. Darüber hinaus bietet das Institut Qualifizierungsangebote für agile Methoden wie beispielsweise Design Thinking an. Die Methode fördert eine agile Lern- und Arbeitskultur, die parallel zur Einführung digitaler Technologien notwendig ist.

Seinen thematischen Fokus legt das CITT auf individuelle und bedarfsgerechte Angebote im Bereich von vier modernen Technologien: Virtual & Augmented Reality, Robotik, 3D-Druck sowie Digitale Kompetenzen & Agile Methoden.

Wie stellt das CITT sicher, dass die Qualifizierungen auch wirklich zukunftsfähig sind?

Das CITT hat einen ehrenamtlichen Beirat berufen, der mit Vertreterinnen und Vertretern aus Verbänden, Politik und Wissenschaft besetzt ist. Darunter sind Vertreter der IG BCE, des Soziologischen Instituts für Berufsbildung in Göttingen (SOFI), der Bundesagentur für Arbeit und der Industrie- und Handwerkskammer Hannover. Der Beirat soll die verschiedenen Parteien stärker miteinander vernetzen. Im direkten Austausch zu neuesten Entwicklungen und durch die Zusammenarbeit mit externen Expertinnen und Experten entstehen ständig neue Impulse. Auf diese kann das CITT zurückgreifen und sie intensiver nutzen.

Muss ich direkt mit einer Ausbildung starten oder kann ich erst einmal mit Grundkompetenzen beginnen?

Du musst nicht gleich eine Ausbildung beginnen. Um Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wieder an das Lernen zu gewöhnen, bietet das Institut die Möglichkeit, zuerst Grundkompetenzen aufzubauen und den Wiedereinstieg in das Lernen zu finden. Die Grundkompetenzen sind als vorbereitendes Modul auf eine abschlussorientierte Maßnahme (Teilqualifizierung oder Intensivkurs) zu verstehen. Sie werden in einer dreimonatigen Schulung in Vollzeit erlernt. So entstehen keine negativen Lernerfahrungen.

Was ist eine Teilqualifizierung?

Eine Teilqualifizierung führt genau wie eine Ausbildung oder eine Umschulung zum identischen Berufsabschluss. Der Vorteil der Teilqualifizierung besteht darin, dass die Ausbildung in einzelne Module aufgeteilt ist und bisher erbrachte Berufserfahrung die Ausbildungszeit um ein Drittel verkürzt. Ein weiterer Vorteil für Dich: Anders als bei einer Ausbildung oder Umschulung erhältst Du kein Azubi-Gehalt, sondern Dein volles Tarifentgelt.

Was ist ein Intensivkurs und wer kann an einem solchen teilnehmen?

In unserem Intensivkurs vermitteln wir Dir kurz und kompakt die Theorie des entsprechenden Ausbildungsberufes und bereiten dich optimal auf die IHK-Externenprüfung vor. Nur Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit entsprechend langjähriger Berufserfahrung und Bescheinigung des Continental Standortes können an einem solchen Kurs teilnehmen.

Was verdiene ich während einer Qualifizierung in Vollzeit?

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die in Vollzeit qualifiziert (abschlussorientierte Maßnahme) werden, erhalten in einem von der Arbeitsagentur gefördertem Modell ihr volles Tarifentgelt.

Welchen Beitrag leistet das Institut neben der Qualifizierung noch?

Das Institut entwickelt Weiterbildungskonzepte und beteiligt sich an deutschlandweiten Projekten. Ein Beispiel ist das Projekt „Von Arbeit in Arbeit“. Das Institut ist außerdem Teil der Expertenrunde eSkills2030 Initiative der europäischen Kommission. Darüber hinaus hat CITT als Teil des Arbeitskreises der DIHK zur Erarbeitung der Teilqualifizierung zum/r Mechatroniker/in beigetragen.

Cookie-Richtlinie

Ein Cookie ist eine kleine Datendatei, die auf Ihrem Gerät gespeichert wird. Wir verwenden Cookies, um Basis- und Komfortfunktionen bereitzustellen, die Leistung der Website zu messen und das Benutzerverhalten auf der Website zu analysieren.

Erforderliche Cookies sind immer aktiviert, da sie für den Betrieb der Website und zur Speicherung Ihrer Cookie-Einwilligung benötigt werden. Funktionale und Performance-Cookies sind optional. Alle optionalen Cookies sind standardmäßig deaktiviert.

Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern, indem Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen oder den Cache in Ihrem Browser löschen.

Weniger anzeigen
Zurück
Performance cookies

Diese Cookies werden verwendet, um die Leistung der Website zu messen und das Benutzerverhalten zu analysieren.

Erforderliche Cookies Erforderlich

Diese Cookies sind erforderlich, um Ihnen grundlegende Website-Funktionen zur Verfügung zu stellen und eine zuverlässige und konsistente Bereitstellung zu gewährleisten.